Windkraft

umfassende rechtliche Begleitung des Windparkbetreibers in allen Phasen:
Ausschreibung, Vertragsgestaltung, begleitende Rechtsberatung,
Geltendmachung und Durchsetzung bzw. Ablehnung und Abwehr von Ansprüche

Windkraft wird die Welt retten! Davon sind wir seit mehr als 15 Jahren überzeugt.

Die Errichtung und der Betrieb von Windenergieanlagen ist eine „Querschnittsmaterie“, die im Zusammenhang mit einer Mehrzahl von Rechtsmaterien steht. Eine der zentralsten Rechtsmaterien ist das private Baurecht. Wir beraten und vertreten seit mehr als 15 Jahren intensiv Windparkbetreiber im Burgenland (viele Windparks), Niederösterreich (viele Windparks), Oberösterreich (Windparks), Steiermark (viele Windparks) und Rumänien (Windparks). Ein namensgebender Partner unserer Kanzlei hat bereits im Jahr 2004 die energierechtliche Leitentscheidung betreffend Netzzugang [Brennerleitung; VwSlg 16430A/2004] erwirkt.

Die begleitende Rechtsberatung umfasst die Ausschreibung, Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von Errichtungsverträgen, Wartungsverträgen und Rahmenverträgen mit diversen Herstellern von Windenergieanlagen (ENERCON, SENVION, SIEMENS und VESTAS), die Durchsetzung von Ansprüchen von Windparkbetreibern und die Abwehr von Ansprüchen gegen Windparkbetreiber, etwa in Bezug auf Leistungsabweichungen, Mängel, Schäden, Wartung, Instandhaltung etc. beispielsweise in Bezug auf Windenergieanlagen, Fundamente, Verkabelung, Wegebau etc..

Wir setzen erforderlichenfalls auch mit größtem Einsatz, auch über Jahre hinweg, die Ansprüche der Betreiber vor Gericht durch. Wir beraten und vertreten keine Hersteller von Windenergieanlagen.